Herausforderung

Der Standort unseres Kunden Brasserie de L’Abbaye D’Aulne liegt fern der Isar. Dort produziert er einen Stoff, den man aber auch in München gut kennt und schätzt – nämlich Bier. In diesem Fall Bierspezialitäten, die seit 1950 auf dem Gelände einer ehemaligen Zisterzienserabtei im Val de Sambre in Belgien gebraut wird. Unser Kunde ist ganz der klösterlichen Brautradition verpflichtet. Umso moderner ist seine Marketingauffassung. Für uns ergaben sich dabei verschiedene Aufgaben im Produkt- und Branddesign. Die eigentliche Herausforderung lag in der Entwicklung eigenständiger Produktdesigns und Imagewelten für die jeweiligen Zielgruppen der Angebots-Range.

Lösung

Für folgende Marken der Brasserie de L’Abbaye D’Aulne haben wir modifizierte oder neue Designs entworfen. Diese ziehen sich durch ein großes Spektrum der unterschiedlichsten Werbemittel. Alle Maßnahmen im Überblick:

Cherie: Produktflyer und Realisierung von POS-Materialien (Poster, Roll-Ups, Messewand, Banner), Bildrecherche der Imagewelt, Fotoshooting mit Produktshots

Helecine: Entwicklung eines neuen Produktlabels für die Biere Blonde, Brune, Triple Blonde, Triple Brune. Entwicklung des Schriftzugs Helecine als Wortmarke. Unterscheidung der verschiedenen Biere durch aufeinander abgestimmte Farb-Codes. Die Gestaltung kommunizierte den Charakter eines Trappisten-Bieres.

Blanche de Charleroi: Das vorhandene Erscheinungsbild für Etiketten, Bierdeckel oder Zapfhahnschilder erhielt von uns eine neue Farbgebung.

Saisonale Biere: Package-Design für vier saisonale Biere – Christmas Beer, Spring Beer, Summer Beer, Grand Reserve – mit Motiven in angesagter Aquarelltechnik und verspieltem Schriftzug, die Farbigkeiten der Saison entsprechend. Zusätzlich produzierten wir Geschenktüten für das Christmas Beer, das in gesleevten Champagnerflaschen verkorkt abgefüllt wird. Außerdem Entwicklung und Produktion von POS-Materialien und mehrsprachiger Broschüren zur Vertriebsunterstützung.

Erfolg

Die von uns beworbenen Biere finden weltweiten Absatz. Besonders großer Beliebtheit erfreut sich die Produktlinie Cherie in China, weshalb mit Himbeere umgehend eine weitere Geschmacksrichtung angeboten wurde. Das Christmas Beer wiederum war in Deutschland ein großer Erfolg. Auch die Geschwisterbiere warten auf Ihre Saison und stehen zur Markteinführung bereit.

Kontakt